pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) für den Ganztag (GBS) mit 15-20 WoStd.
an der Grundschule Iserbarg in Hamburg -Rissen


Das Evangelische Kindertagesstättenwerk Altona-Blankenese sucht für seine GBS-Einrichtung an der Grundschule Iserbarg in Hamburg-Rissen pädagogische Mitarbeiter (m/w/d))  für nachmittags in der ganztägigen Betreuung in der Schule  mit 15-20 Wochenstunden 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Schulkinder im Alter von 5-10 Jahren
  • Betreuung und Strukturierung des päd. Mittagstischs, der Hausaufgabenzeit, offener Angebote, Kurse und Projekte
  • Impulsgebende Initiierung und Begleitung von Spiel- und Bildungsprozessen
  • Intensive Kooperation mit den Lehrkräften und Eltern
  • Organisatorische Tätigkeiten

Wir wünschen uns

  • staatliche Anerkennung als Erzieher/Erzieherin, Sozialpädagogische/r Assistent/in, Kinderpfleger/in, Heilerzieher/in, Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen, Bachelor/Master/Magister/Diplom mit ausgewiesenem Schwerpunkt Pädagogik oder 1. Staatsexamen für das Lehramt/Master of Education,
  • Erfahrung in der Arbeit mit Schulkindern
  • eine unterstützende und wertschätzende Haltung
  • hohe pädagogische Beziehungsqualität, Authentizität und Kommunikationsfreude im Umgang mit Kindern
  • Teamfähigkeit und innovatives Denken, kreatives Handeln, Engagement
  • Freude an der Organisation eines bunten Tagesablaufs in lebendiger Atmosphäre

Unsere Einrichtung

GBS Iserbarg

Unsere Schule liegt im Westen Hamburgs mitten im Grünen, in unmittelbarer Nähe zum Falkensteiner Ufer. Die Besonderheit ist die Betreuung der Kinder in Bezugsgruppen, in denen eine feste Bezugsperson für Kinder in einer Gruppe zuständig ist. Dies ermöglicht neben der guten Beziehungsarbeit zum einzelnen Kind eine gute Kooperation zwischen Eltern und Gruppenleitung. Unser Herzensanliegen ist die Kooperation mit einer zentralen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge und das Projekt Generationenbrücke.

Kitaprofil Kita-Werk

iserbarg.eva-kita.de

Wir bieten folgende Rahmenbedingungen

  • einen GBS-Standort, der sein offenes, partizipatives Konzept mit Leben füllt
  • Mitarbeit in einem erfahrenen, engagierten und kompetenten Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem familienfreundlichen Unternehmen mit dem Selbstverständnis einer lernenden Organisation
  • enge Zusammenarbeit mit der Schule
  • Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen finanziellen Zuschuss zur Proficard und Gesundheitsförderung
  • Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) mit zusätzlicher Altersversorgung, Sonderzahlungen und Sportzulage

Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt. Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts.
Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Online-Portal oder per E-Mail an Bewerbung@kitawerk-altona-blankenese.de. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen unsere Personalreferentin Frau Silke Dumbsky-Harder unter der Tel.:040/800 500-18  zur Verfügung.

Kita-Werk Altona-Blankenese
Mühlenberger Weg 60
22587 Hamburg