Erzieher (m/w/d) für die Ganztagsbetreuung (GBS) mit 20 WoStd.
an der Grundschule Luruper Hauptstr. in Hamburg-Lurup


Das Ev.-Luth. Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein sucht für seine GBS- Einrichtung an der Grundschule Luruper Hauptstr. in Hamburg-Lurup Erzieher (m/w/d) für nachmittags in der ganztägigen Betreuung in der Schule mit 20 Wochenstunden-unbefristet-

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Schulkinder im Alter von 5-10 Jahren
  • Betreuung und Strukturierung des päd. Mittagstischs, der Hausaufgabenzeit, offener Angebote, Kurse und Projekte
  • Impulsgebende Initiierung und Begleitung von Spiel- und Bildungsprozessen
  • Intensive Kooperation mit den Lehrkräften und Eltern
  • Organisatorische Tätigkeiten

Wir wünschen uns:

  • Ausbildung als Erzieher/in oder vergleichbare pädagogische Ausbildung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Schulkindern
  • eine unterstützende und wertschätzende Haltung
  • hohe pädagogische Beziehungsqualität, Authentizität und Kommunikationsfreude im Umgang mit Kindern
  • Teamfähigkeit und innovatives Denken, kreatives Handeln, Engagement
  • Freude an der Organisation eines bunten Tagesablaufs in lebendiger Atmosphäre

Unsere Einrichtung:

In unserer Einrichtung betreuen wir zur Zeit bis zu 200 Kinder in verschiedenen Jahrgangsgruppen und Kursen. Das vielfältige, kostenlose Kursangebot aus den Bereichen Sport/Bewegung, Kunst/Musik, soziales Lernen und Natur findet Mo. bis Do. jeweils zwischen 14:30-15:30 Uhr statt. Zu den Highlights des Angebotes zählen unter anderem Mädchenfußball (Kicking Girls), Jungenfußball (Kicking Boys), Zirkus, Trommeln, Theater, Töpfern und Naturforscher.

Kitaprofil Kita-Werk
luruper-hauptstr.eva-kita.de

 

Wir bieten folgende Rahmenbedingungen

  • einen GBS-Standort, der sein offenes, partizipatives Konzept mit Leben füllt
  • Mitarbeit in einem erfahrenen, engagierten und kompetenten Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem familienfreundlichen Unternehmen mit dem Selbstverständnis einer lernenden Organisation
  • enge Zusammenarbeit mit der Schule
  • Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen finanziellen Zuschuss zur Proficard und Gesundheitsförderung
  • Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) mit Sonderzahlungen, zusätzlicher Altersversorgung und Sportzulage, 30 Tagen Urlaub

Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt . Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts.

Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Michaela Fischlin unter der Tel.:040/800 500-35 oder bewerbung@kitawerk-hhsh.de zur Verfügung.

Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein
Max-Zelck-Str. 1
22459 Hamburg